Partner

AD(H)S – Selbshilfegruppe „Michel“ Hamburg-Eidelstedt

Im Gemeindehaus Elisabethkirche findet jeden letzten Dienstag im Monat um 20:00 ein Treffen der Selbsthilfegruppe AD(H)S statt (nicht in HH-Ferien).

Im Gemeindehaus kommt eine Gruppe von Erwachsenen mit AD(H)S und Eltern oder Großeltern von AD(H)S betroffenen Kindern zusammen, die Rat suchen und sich austauschen möchten.

In der Gruppe ist es selbstverständlich, Diskretion zu wahren. Einmal im Jahr gibt es eine Gruppenunternehmung für Mitglieder, Familien und Freunde.

Verantwortlich:

Heidi Hildebrand
AD(H)S-Regionalgruppe Eidelstedt

Tel.: 040 / 5 56 71 70
E-Mail: peter.hildebrand@hanse.net

 

AD(H)S-Elterngruppe in Osdorf

Treffen immer Freitags um 10-12 Uhr in den Räumen der Schule Kroonhorst 25

(im Pavillon links neben dem Hauptgebäude)

Die Gruppe wendet sich an Eltern, die Kinder mit einer einer AD(H)S-Diagnose haben, ist kostenlos und offen für neue. Sie wird geleitet von Kai Freese und Pamela Karte-Seidykhan, beides Sozialpädagogen der Vereinigung Pestalozzi und als solche schon lange mit Familien, Kindern und Eltern in Osdorf aktiv.

Verantwortliche:

Kai Freese
Tel.: 040 / 8 32 41 01 (Di-Do 11-14 Uhr)

Pamela Karte-Saidykhan
Tel.: 0179 / 7 88 65 79

 

VÄTER e.V.

Der Verein bietet Anregungen und Veranstalltungen für Kinder und Väter. Es gibt einen monatlichen Newsletter. Der Newsletter wird herausgegeben von:

VÄTER e.V.
Am Felde 2
D-22765 Hamburg

Tel.: 040 / 39 90 85 39
Fax: 040 / 39 90 84 72

E-Mail: info@vaeter.de
Homepage: www.vaeter.de

Anfahrt

anfahrt